• bspo-slide1_800x500.jpg
  • bspo-slide2_800x500.jpg
  • bspo-slide3_800x500.jpg
  • bspo-slide4_800x500.jpg
  • bspo-slide5_800x500.jpg
  • bspo-slide6_800x500.jpg
  • Aktuelle Seite:  
  • Startseite
  • Seminar für Kollegen/-innen in sozialen Berufen

Seminar für Kollegen/-innen in sozialen Berufen

Für erfahrene Mitarbeitende in sozialen Berufen bietet die KLVHS Oesede in Zusammenarbeit mit dem BSPO in diesem Jahr wieder ein Seminar an. Als Boxenstopp bezeichnet man im Motorsport das kurzfristige Stoppen eines Fahrzeugs in der Box, um aufzutanken, neue Reifen zu montieren, kleine Reparaturen oder mechanische Einstellungen vorzunehmen.

Das Seminar richtet sich an erfahrende Mitarbeitende, denen der Transfer dieser Beschreibung auf den eigenen Arbeitsalltag nicht schwer fällt. Anders als im Motorsport kann dieser Boxenstopp aber auch bedeuten, die gewohnte Fahrroute zu überdenken, sich neu zu orientieren oder Geschwindigkeit zu drosseln, um Ressourcen zu erlangen, die
nicht nur für ein kurzes Rennen reichen, sondern auch Langstrecken-tauglich sind.

Das Seminar findet vom 9.-11. November 2016 in der KLVHS Oesede statt (Beginn: 10:00 Uhr, Ende: 14:30 Uhr). Die Kosten betragen 195 Euro inkl. Unterkunft und Vollverpflegung.

Falls die Kosten seitens des Dienstgebers nicht komplett getragen werden, hat der Vorstand beschlossen, dass BSPO-Mitglieder eine Ermäßigung in Höhe von 25 Euro auf die Teilnahmegebühren bekommen und der entsprechende Betrag seitens des BSPO übernommen wird.